Spitzenperformance bei Online-Kampagnen
Spitzenperformance bei Online-Kampagnen
Server-Hosting für Leistungsspitzen
E-Commerce must work anytime.
E-Commerce must work anytime.
 
 
Spitzenperformance bei Online-Kampagnen
Server-Hosting für Leistungsspitzen
1
E-Commerce must work anytime.
2

Kampagnen-Hosting: Spitzenleistung zu Spitzenzeiten

Online-Kampagnen haben andere Anforderungen an das Hosting. "Langsame Server" sind tabu. In der Regel gilt es "Peaks" (Leistungsspitzen) in Form vieler gleichzeitiger Benutzer zu bewältigen. Kampagnen haben begrenzte Laufzeiten. Und Kampagnen wollen ausgewertet werden.

Sie finden nachstehend Preisbeispiele. Wenn Sie Ihr Bedürfnis nicht wiederfinden, fragen Sie uns. Die Leistungen erbringen wir in Abhängigkeit zur Nachfrage.  Dies entspricht einem der Gedanken von Cloud-Hosting. Relevante Faktoren sind hierbei der Peak (erwartete Besucher zu Spitzenzeiten), die Laufzeit und die Interaktion (was geschieht auf der Landingpage).

Leistungsmerkmale
Preise
Technologie
CDN-Hosting
  • Laufzeit wählbar zwischen 3 und 8 Monaten
  • Server mit grosser Performance zur Bewältigung von Zugriffsspitzen (Peaks)
  • Beratung zur Wahl der richtigen Infrastruktur und Server 
  • rasche Aufschaltung
  • kurzfristige Anpassung des Memory-Limit
  • schneller kompetenter Support zur Unterstützung der Entwickler, bei Bedarf 24/7 Erreichbarkeit
  • Analyse der Kampagne mit Webstatistik (optional)
  • Installation von SSL-Zertifikaten 
  • Verwaltung der Domain-Namen, DNS-Einträge, SSL-Zertifikate
  • Auf Wunsch: Besprechung der Webstatistik und Erstellung von Auswertungen

Bestellformular für Hosting mit begrenzter Laufzeit (Online-Kampagnen).

 
 
 
 
 
 

Basis-Leistung: Betrieb für 3 Monate, Hosting-Installation, technischer Support. Weitere Monate werden beim Standardangebot zu 110.- abgerechnet. Alle Preise in Schweizer Franken, exkl. Mehrwertsteuer.

 
 
 
 
 

Wie leistungsfähig ist ein Standardangebot? Es liefert ausreichend Leistung für Webauftritte zu B2B-Messen, für überregionale Event-Webseiten oder Aktionen an eine beschränkte Empfängergruppe.

Bei medienwirksamen  oder nationalen B2C-Kampagnen unterbreiten wir ein Angebot für eine passende, leistungsfähige Infrastruktur, unter Einbezug Ihrer Planzahlen.

Technik Version / Spezifikation
Standort Rechenzentrum Schweiz (Kt. Bern und Fribourg)
Backup daily/weekly/monthly + örtlich getrennt
Webserver Apache
Skriptsprachen PHP, Python/Django
Datenbanken MySQL als Standard, andere auf Anfrage
Zugänge SFTP, SSH, phpMyAdmin
Server Konfiguration individuelle php.ini pro Hosting
Installation von CMS und Shop, über Control Panel oder durch uns
Caching Möglichkeiten APC, memcached, Varnish, SolR, OpCache (Suchindexierung)
SSL Installation + Beschaffung des Zertifikates
 

Content Delivery Network (CDN)

In Zusammenarbeit mit globalen Infrastruktur-Anbietern liefern wir ein CDN-Hosting. Wie funktioniert dies?

  • Der Kern der Online-Kampagne oder des Web-Auftrittes wird auf unseren Servern gehostet.
  • Die CDN-Server holen sich die Daten auf unserem Server ab. Je nach CMS oder Applikation steht dazu ein Plugin zur Verfügung.
  • Die Abrechnung erfolgt nach Nutzung, ausgehend von einer Basisleistung für das Hosting.
    Praxisbeispiel: Kampagne mit 5 GB Web- und Datenbankdaten sowie 500 GB Traffic pro Monat für CHF 110.- pro Monat

Warum webstyle für ein CDN-Hosting wählen?

Sie verfügen dadurch über Systemspezialisten, mit welchen Sie direkt und zeitnah in Kontakt treten können. Wir bieten den anspruchsvollen Support und nehmen dem Entwickler die Arbeit rund um die Systemkonfigurationen (Zonendefinition, PHP.ini, Memory-Limit, Backup usw.) ab.

Case-Study Kampagnen-Hosting

Erfahrungsbericht aus dem Hosting einer Online-Kampagne.

Statistiken für das Hosting einer Online-Kampagne.

Der Serverbetrieb – landläufig „Hosting“ genannt – für Online-Kampagnen stellt eine besondere Herausforderung dar. Denn: die Infrastruktur ist so auszulegen, dass Spitzen bewältigt und gleichzeitig nicht unnötige Infrastrukturkosten generiert werden.

Die nachfolgenden Grafiken zeigen am Beispiel eines webstyle Kunden typische Zugriffs- und Traffic-Zahlen bei Online-Kampagnen.

Die Rahmenbedingungen:

  • Auswertungszeitpunkt: je 3 repräsentative Tage im Verlauf der Kampagne (FR/SA/SO bzw. DI/MI/DO)
  • Auswertungsinstrument: Logfiles, aufbereitet mit URCHIN
  • Server-Standort: Schweiz
  • Zielmarkt der Kampagne: Schweiz
  • Zielgruppe: Privatkonsumenten, mit Schwerpunkt Männer

Die ersten beiden Auswertungen vergleichen die Verteilung der Besuche während 24 Stunden. Nicht überraschend steigen die Anzahl Besuche ab 07:00 Uhr markant an. Der Unterschied zwischen Wochentagen und dem Wochenende ist deutlich sichtbar. An Wochentagen ist der Peak zur morgendlichen Pendlerzeit erreicht. Am Wochenende ist die Verteilung breiter, mit einem zweiten kleinen Peak um die Mittagszeit.

Kampagnen Hosting Wochentage
Kampagnen Hosting Wochenende

Zwei Schlussfolgerungen für die Planung der Hosting-Infrastruktur sind hier interessant:

  1. Die Wochentage der Zugriffe
  2. Der höchste Wert ist um Faktor 30 höher als der kleinste Wert. Bei höchsten Wert galt es, 7‘500 Besuche pro Stunde zu bewältigen.

Die Traffic-Statistik zeigt, dass die Besucher sich nicht zu jeder Zeit gleich verhalten. Das Fazit: Die Zahl der Besuche sagt noch nichts über Trafficverteilung aus.

Traffic Kampagnen Hosting

Am meisten erstaunte uns die Auswertung über die geographische Verteilung innerhalb der Schweiz. Die Kampagne wird national ausgestrahlt. Das Publikumsmedium jedoch, über welches die Kampagne promoted wird, hat offenbar den Schwerpunkt seiner Leser in und um Zürich. Im Kontext des Hosting ist dies innerhalb der Grenzen irrelevant und für uns lediglich ein „Nice-to-know“.

Herkunft Besucher Kampagnen Hosting

Unser Verständnis der Mechanismen für das Kampagnen-Hosting hilft sowohl Endkunden als auch Agenturen bei der Budgetierung, bei der Planung und für einen einwandfreien Betrieb der Online-Kampagnen.

Im Kontext des Real-Time Advertising wird in Zukunft die Lastverteilung für Ad Server noch etwas unberechenbarer. Wann wie viele Zugriffe auf das Werbemittel erfolgen wird von den abgegebenen Geboten abhängig sein.

Zum Schluss ein Gedanke zur Frage: Warum nicht in die Cloud mit dieser Kampagne? Finanziell ergeben sich keine oder unwesentliche Vorteile. Für den Zielmarkt Schweiz sind wir gut aufgestellt, um diese Bandbreiten der Lastverteilung ohne Performance-Einbussen abzufangen. webstyle (wie auch andere Schweizer Business Hosting Anbieter) bietet eine Begleitung in den Landessprachen über den ganzen Zeitraum hinweg – also auch bereits in der Planungsphase.

Google+ aktivieren